Baustelle

 

Während der Charlottenburg residency wird das Haupthaus in Zehlendorf durch die Architekten Grundwald und Partner generalsaniert und erweitert. Ein im Zweiten Weltkrieg verloren gegangener Gebäudeflügel wird wieder-errichtet. Damit wird das Ausstellungshaus um einen Veranstaltungsraum, eine Bibliothek und neue Büroflächen erweitert. Im Dachgeschoss der Villa wird ein Atelierraum für Workshops entstehen. Ein Außenaufzug sorgt in Zukunft für uneingeschränkten Zugang für alle.

Neueröffnung Ende September 2018 mit einer großen Einzelausstellung von Karin Sander.