BARKOW LEIBINGER

REVOLUTIONS OF CHOICE

Mit der Ausstellung Barkow Leibinger – Revolutions of Choice will das Haus am Waldsee das Werk des amerikanisch-deutschen Architekturbüros von Frank Barkow (*1957) und Regine Leibinger (*1963) würdigen. Damit wird nach GRAFT, Haus-Rucker-Co und J. MAYER H. zum vierten Mal eine international herausragende Architektenposition im Haus am Waldsee vorgestellt, die seit Jahrzehnten in Berlin verankert ist, weltweit baut und der bildenden Kunst verbunden ist.

Im Mittelpunkt der Ausstellung stehen die Bauten von Barkow Leibinger, vom Pavillon bis zur Fabrik. Jedoch legt nicht die Dokumentation verwirklichter Ergebnisse die Arbeitsweise der Architekten offen, sondern der Blick auf ihre Strategien beim forschenden Suchen nach neuen Materialien, Fertigungstechniken und Raumorganisationen. Wesentliche Inspirationsquelle dafür ist der Industriebau, das Erschaffen von Arbeitsumgebungen für Menschen und Maschinen.

 

Kurator der Ausstellung: Ludwig Engel
Katalog zur Ausstellung: Katja Blomberg (Hg.), Ludwig Engel. Hardcover, 64 Seiten, Verlag Walther König, 18 Euro.

Pressekonferenz: Fr, 17.7.2020 um 11 Uhr. Frank Barkow und Regine Leibinger sind anwesend.

 

 

PRESSETEXT

 

 

 

PRESSEBILDER

 

Barkow Leibinger, Serpentine Summer House, Serpentine Gallery, London, 2016, Foto: Iwan Baan

Download (1.9 MB)

Barkow Leibinger, Thicket, 2014, Foto: Ina Reinecke/Barkow Leibinger

Download (1.5 MB)

Barkow Leibinger, Loom-Hyperbolic, 4. Marrakech Biennale, Marrakesch, 2012, Foto: Johannes Förster

Download (2 MB)

Barkow Leibinger, Light Structure, Berlin, 2009, Foto: Corinne Rose

Download (1.1 MB)

Barkow Leibinger, Serpentine Summer House, Serpentine Gallery, London, 2016, Foto: Iwan Baan

Download (1.9 MB)

Barkow Leibinger, Loom-Hyperbolic, 4. Marrakech Biennale, Marrakesch, 2012, Foto: Johannes Förster

Download (2 MB)

 

Bitte beachten Sie, dass diese Abbildungen urheberrechtlich geschützt sind und ausschließlich zur aktuellen Berichterstattung im Rahmen der Ausstellung unter der Nennung der Credits verwendet werden dürfen. Weiterhin gilt zu beachten, dass die Abbildungen nicht verändert oder manipuliert werden dürfen. 

 

 

KONTAKT

Erik Günther
Presse und Kommunikation
e.guenther@hausamwaldsee.de
T: (030) 801 89 35
F: (030) 802 20 28