CHRISTIANE LÖHR

NATURSKULPTUR

Das Haus am Waldsee hat Christiane Löhr (*1965) für 2021 zu einer ersten großen Einzelausstellung in Berlin eingeladen. Damit wird eine starke bildhauerische Position vorgestellt, die international bereits 2001 auf der Biennale von Venedig reüssiert hat, als Harald Szeemann sie in die Hauptausstellung eingeladen hat. Zahlreiche Ausstellungen in Japan, den USA, Italien, der Schweiz sowie in Deutschland folgten.

In der Berliner Ausstellung werden nun Plastiken und Zeichnungen von 1999 bis heute zu sehen sein, die sämtlich neu in der Ausstellung entstehen. Das gesamte Ausstellungshaus wird in einen fein durchkomponierten Parcours verwandelt.

 

Kuratoriert von: Dr. Katja Blomberg, Direktorin Haus am Waldsee

Katalog in Deutsch und Englisch im Verlag der Buchhandlung Walther König. Mit Texten von Katja Blomberg und Marion Poschmann. Hardcover, 24.80 Euro.

Ausstellungsbeginn: Ende Februar 2021*
*Aufgrund der aktuellen Schließung verschiebt sich das Ausstellungsprogramm nach hinten. Der genaue Termin wird im Dezember bekannt gegeben.

 

 

PRESSETEXT

 

 

 

PRESSEBILDER

 

Christiane Löhr, Große Samenwolke, 2019, Distelsamen, Haarnetz, 175 x 300 x 300 cm, Installationsansicht Tucci Russo Studio per l’Arte Contemporanea, Torre Pellice, 2019, Courtesy die Künstlerin und Tucci Russo, Torre Pellice, Foto: Fotografisches Archiv Tucci Russo

Download (2 MB)

Christiane Löhr, Großes Haarnetz, 2007, Pferdehaar, Nadeln, 130 x 133 x 10 cm, Courtesy die Künstlerin, Foto: Marino Colucci

Download (2.1 MB)

Christiane Löhr, Kuppel, 2016, Grasstängel, 31 x 32 x 32 cm, Courtesy die Künstlerin und Taguchi Fine Art, Tokyo, Foto: Serge Hasenböhler

Download (5.1 MB)

Christiane Löhr, Kleine Fläche, 2007, Flugsamen, 5 x 20 x 35 cm, Courtesy die Künstlerin und Galerie Werner Klein, Köln, Foto: Burat

Download (1.6 MB)

Christiane Löhr, Ohne Titel, 2012, 2014, Ölstift auf Büttenpapier, 185 x 148 cm, 185 x 153 cm, Ausstellungsansicht Kunsthaus Baselland, Basel/Muttenz, 2016, Courtesy die Künstlerin, Foto: Serge Hasenböhler

Download (5 MB)

Christiane Löhr, Große Samenwolke, 2019, Distelsamen, Haarnetz, 175 x 300 x 300 cm, Installationsansicht Tucci Russo Studio per l’Arte Contemporanea, Torre Pellice, 2019, Courtesy die Künstlerin und Tucci Russo, Torre Pellice, Foto: Fotografisches Archiv Tucci Russo

Download (2 MB)

Christiane Löhr, Kuppel, 2016, Grasstängel, 31 x 32 x 32 cm, Courtesy die Künstlerin und Taguchi Fine Art, Tokyo, Foto: Serge Hasenböhler

Download (5.1 MB)

Christiane Löhr, Ohne Titel, 2012, 2014, Ölstift auf Büttenpapier, 185 x 148 cm, 185 x 153 cm, Ausstellungsansicht Kunsthaus Baselland, Basel/Muttenz, 2016, Courtesy die Künstlerin, Foto: Serge Hasenböhler

Download (5 MB)

Christiane Löhr, Großes Haarnetz, 2007, Pferdehaar, Nadeln, 130 x 133 x 10 cm, Courtesy die Künstlerin, Foto: Marino Colucci

Download (2.1 MB)

Christiane Löhr, Kleine Fläche, 2007, Flugsamen, 5 x 20 x 35 cm, Courtesy die Künstlerin und Galerie Werner Klein, Köln, Foto: Burat

Download (1.6 MB)

 

Bitte beachten Sie, dass diese Abbildungen urheberrechtlich geschützt sind und ausschließlich zur aktuellen Berichterstattung im Rahmen der Ausstellung unter der Nennung der Credits verwendet werden dürfen. Weiterhin gilt zu beachten, dass die Abbildungen nicht verändert oder manipuliert werden dürfen. 

 

 

KONTAKT

Erik Günther
Presse und Kommunikation
e.guenther@hausamwaldsee.de
T: (030) 801 89 35
F: (030) 802 20 28