Jenna Bliss

 

 

2.2. – 5.5.2024

Im Februar 2024 präsentiert das Haus am Waldsee zwei parallel stattfindende Ausstellungen der amerikanischen Künstlerin Jenna Bliss (*1984) und der schottischen Malerin Carol Rhodes (1959­­­–2018). Die Verwendung zeitlich oder räumlich distanzierter Perspektiven, die neue Blickwinkel auf etablierte Narrative erlauben, sind prägend für das Schaffen beider Künstlerinnen. Indem alltägliche Beobachtungen, Spekulationen und akribische Recherchen miteinander verbunden werden, bilden die beiden Ausstellungen einen Raum, in dem Fakt und Fiktion aufeinandertreffen und die größere Tragweite struktureller menschlicher Eingriffe erfahrbar wird.

Pressekonferenz: Do, 1.2.2024, 11 Uhr

Die Ausstellung wird gefördert durch: 

Hauptstadtkulturfonds
Haus am Waldsee – Freunde und Förderer e.V.

 

 

Pressemitteilung

 

 

 

Pressebilder

Jenna Bliss, Conspiracy, 2021 (Film-Still), SD-Video, 01:46 Min., Loop. Courtesy die Künstlerin und FELIX GAUDLITZ, Wien

Download (2.8 MB)

Jenna Bliss, Drone I, 2019, Silbergelatine-Print, 114,3 × 78,2 cm, 117,5 × 81,5 cm (gerahmt). Courtesy die Künstlerin und FELIX GAUDLITZ, Wien

Download (3.7 MB)

Jenna Bliss, Professional Witnesses., 2021 (Film-Still), SD/HD-Video, 1:00:33 Std., Loop. Im Auftrag der Stadtgalerie Bern, Schweiz. Courtesy die Künstlerin; FELIX GAUDLITZ, Wien und Ulrik, New York City

Download (2.4 MB)

Jenna Bliss, True Entertainment, 2023/24 (Produktions-Still). Courtesy die Künstlerin und FELIX GAUDLITZ, Wien

Download (1 MB)

Jenna Bliss, The People’s Detox, 2019 (Film-Still), Dokumentarfilm, 56:19 Min. Courtesy die Künstlerin

Download (1.8 MB)

Links: Jenna Bliss, Duane Reade, Tomato Sauce, 2023; Mitte: True Entertainment, 2023/24; Rechts: Chanel, Orange, 2023. Installationsansicht Jenna Bliss, Haus am Waldsee, 2024, Foto: Frank Sperling

Download (15.9 MB)

Links: Jenna Bliss, Drone I, Drone II, Drone III, alle 2021; rechts: Eurodollars, 2024. Installationsansicht Jenna Bliss, Haus am Waldsee, 2024, Foto: Frank Sperling

Download (20.5 MB)

Installationsansicht Jenna Bliss, Haus am Waldsee, 2024, Foto: Frank Sperling

Download (21.1 MB)

Jenna Bliss, Professional Witnesses., 2021. Installationsansicht Jenna Bliss, Haus am Waldsee, 2024, Foto: Frank Sperling

Download (19 MB)

Links: Jenna Bliss, Panorama I, Panorama II, beide 2021; Rechts: Now vacant (remix), 2021. Installationsansicht Jenna Bliss, Haus am Waldsee, 2024, Foto: Frank Sperling

Download (17.9 MB)

Jenna Bliss, Conspiracy, 2021 (Film-Still), SD-Video, 01:46 Min., Loop. Courtesy die Künstlerin und FELIX GAUDLITZ, Wien

Download (2.8 MB)

Jenna Bliss, Professional Witnesses., 2021 (Film-Still), SD/HD-Video, 1:00:33 Std., Loop. Im Auftrag der Stadtgalerie Bern, Schweiz. Courtesy die Künstlerin; FELIX GAUDLITZ, Wien und Ulrik, New York City

Download (2.4 MB)

Jenna Bliss, The People’s Detox, 2019 (Film-Still), Dokumentarfilm, 56:19 Min. Courtesy die Künstlerin

Download (1.8 MB)

Links: Jenna Bliss, Drone I, Drone II, Drone III, alle 2021; rechts: Eurodollars, 2024. Installationsansicht Jenna Bliss, Haus am Waldsee, 2024, Foto: Frank Sperling

Download (20.5 MB)

Jenna Bliss, Professional Witnesses., 2021. Installationsansicht Jenna Bliss, Haus am Waldsee, 2024, Foto: Frank Sperling

Download (19 MB)

Jenna Bliss, Drone I, 2019, Silbergelatine-Print, 114,3 × 78,2 cm, 117,5 × 81,5 cm (gerahmt). Courtesy die Künstlerin und FELIX GAUDLITZ, Wien

Download (3.7 MB)

Jenna Bliss, True Entertainment, 2023/24 (Produktions-Still). Courtesy die Künstlerin und FELIX GAUDLITZ, Wien

Download (1 MB)

Links: Jenna Bliss, Duane Reade, Tomato Sauce, 2023; Mitte: True Entertainment, 2023/24; Rechts: Chanel, Orange, 2023. Installationsansicht Jenna Bliss, Haus am Waldsee, 2024, Foto: Frank Sperling

Download (15.9 MB)

Installationsansicht Jenna Bliss, Haus am Waldsee, 2024, Foto: Frank Sperling

Download (21.1 MB)

Links: Jenna Bliss, Panorama I, Panorama II, beide 2021; Rechts: Now vacant (remix), 2021. Installationsansicht Jenna Bliss, Haus am Waldsee, 2024, Foto: Frank Sperling

Download (17.9 MB)

 

Bitte beachten Sie, dass diese Abbildungen urheberrechtlich geschützt sind und ausschließlich zur aktuellen Berichterstattung im Rahmen der Ausstellung unter der Nennung der Credits verwendet werden dürfen. Weiterhin gilt zu beachten, dass die Abbildungen nicht verändert oder manipuliert werden dürfen. 

 

 

Kontakt

Erik Günther
Presse und Kommunikation
e.guenther@hausamwaldsee.de
T: (030) 801 89 35
F: (030) 802 20 28