JOBS

Seit seiner Gründung als Ausstellungshaus im Januar 1946 nimmt das Haus am Waldsee einen festen Platz unter den ersten Häusern für internationale zeitgenössische Kunst in Deutschland ein.

Zur Unterstützung unseres Teams sind folgende Stellen zu besetzen: 

Mitarbeiter*in Digitale Kommunikation (20h/Woche)

Für unsere Abteilung Presse und Kommunikation suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Mitarbeiter*in Digitale Kommunikation (m/w/d) für 20 h pro Woche mit den Schwerpunkten Online-Redaktion und Social Media.

 

IHRE KERNAUFGABEN:

  • Verantwortung für die Redaktion unserer Website inkl. Einpflege jeglicher Updates im laufenden Programm
  • Weiterentwicklung und kontinuierliche Umsetzung unserer Social-Media-Strategie
  • Content Creation (Bildbearbeitung, Fotografie- und Filmtätigkeiten, Postproduktion)
  • Entwicklung, Unterstützung und Betreuung digitaler wie analoger Marketingmaßnahmen
  • Einbindung künstlerischer Perspektiven in die digitale Kommunikation
  • Aktualisierung und Pflege von Listings
  • Lektorat und Redigieren von Texten
  • Übersetzungstätigkeiten (Deutsch/Englisch)
  • Disposition von Online- und Offlineversendungen
  • Newsletterredaktion
  • Allgemeine administrative Tätigkeiten

 

WAS SIE AUSZEICHNET:

  • Absolvent*in oder Student*in der Kultur- oder Medienwissenschaften, Kultur- oder Medienmanagement, Kommunikationswissenschaften oder Vergleichbares
  • Interesse an und fundierte Kenntnisse über die zeitgenössische Kunst- und Kulturszene
  • Erfahrungen im Umgang mit Social-Media-Kommunikation sowie Content-Management-Systemen (optimalerweise WordPress)
  • Sicheres Deutsch und Englisch in Wort und Schrift
  • Fähigkeit, komplexe Inhalte verständlich und anschaulich in Text und Bild zu vermitteln
  • Organisationstalent und eine sorgfältige, eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • Zeitliche Flexibilität, insbesondere im Hinblick auf die kommunikative Begleitung unserer Abend- und Eröffnungsveranstaltungen
  • Ein freundliches Auftreten und Teamfähigkeit

 

WAS WIR IHNEN BIETEN:

  • Einen attraktiven Arbeitsplatz in einem der spannendsten Häuser für Gegenwartskunst in Berlin
  • Vergütung analog der Entgeltgruppe 9a des TV-L
  • Flexible Arbeitszeiten und die Möglichkeit, mobil zu arbeiten
  • Ein Jobticket mit Arbeitgeberbeteiligung

 

Sie fühlen sich angesprochen?

Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung bis zum 31.01.2023 via Email in Form einer PDF (max. 5 MB) an unseren Geschäftsführer Tobias Bader: t.bader@hausamwaldsee.de

Ausschreibung zum Download als PDF

Praktikant*innen im Rahmen eines Pflichtpraktikums (Vollzeit)

 AUFGABENBEREICH:
 
Sie assistieren in allen Bereichen des Ausstellungsmanagements, bei der Beantwortung unterschiedlicher Anfragen von Besucher*innen, der Organisation von Veranstaltungen sowie bei allgemeinen Verwaltungstätigkeiten. Darüber hinaus erhalten Sie Einblicke in die praktische Realisierung einer Ausstellung und assistieren aktiv beim Ausstellungswechsel. Sie unterstützen das kuratorische Team bei der Konzeption und Planung neuer Projekte sowie der zugehörigen Fördermittelakquise.
Darüber hinaus erhalten Sie Einblicke in die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit sowie unserer Vermittlung.
 
ANFORDERUNGEN:
 
Sie studieren Kunstgeschichte oder einen vergleichbaren Studiengang mit kunsthistorischem Kontext und interessieren sich für zeitgenössische Positionen. Sie sind sicher im Umgang mit den gängigen PC-Programmen und verfügen über sehr gute Deutsch- sowie Englischkenntnisse. Sie arbeiten gerne im Team und sind offen, freundlich und belastbar.
 
DAUER, ARBEITSZEIT UND VERGÜTUNG:
 
Die Praktikumsdauer beträgt in der Regel drei Monate, um einen möglichst guten Einblick in den Alltagsbetrieb eines Ausstellungshauses geben zu können. Die Arbeitszeit ist von Montag bis Freitag 10 bis 18 Uhr. Als Aufwandsentschädigung erhalten Sie 400 € im Monat.
 
Wir freuen uns auf Ihre schriftliche Bewerbung, bitte als E-Mail in Form einer mehrseitigen PDF an unseren Geschäftsführer Tobias Bader: t.bader@hausamwaldsee.de
 
Für weitere Fragen schreiben Sie uns gerne oder rufen uns an unter +49 (0) 30 801 89 35