Konstantin Grcic

New Normals

Konstantin Grcic

Konstantin Grcic, Magis, CHAIR_ONE, 2004, Stuhl, Foto: Tom Vack

AUSSTELLUNG

21.1. – 18.4.2022

Mit „New Normals“ lädt das Haus am Waldsee einen der international angesehensten, vielfach ausgezeichneten Industriedesigner der Gegenwart, Konstantin Grcic (*1965, München), zu einer ersten institutionellen Einzelausstellung in Berlin ein. Nach einer Schreinerlehre studierte Grcic Design am Royal College of Art in London, gründete 1991 sein eigenes Büro in München und lebt und arbeitet heute in Berlin. Seine Schau führt eine Ausstellungsreihe fort, die seit 2007 im Haus am Waldsee herausragende ArchitektInnen und DesignerInnen vorstellt, die in Berlin leben und arbeiten. Nun gerät ein Werk in den Blick, das besonders im Spannungsfeld der Bildenden Kunst entsteht.