Tolia Astakhishvili

Tolia Astakhishvili

Installationsansicht As I Write, I am lying, I hope, 2021, Art Hub, Kopenhagen 

AUSSTELLUNG

23.06. – 24.09.2023

Im Juni 2023 wird Tolia Astakhishvili (*1974 in Tiflis, Georgien, lebt und arbeitet in Berlin und Tiflis) das Haus am Waldsee in einer raumgreifenden Einzelausstellung transformieren. In ihrer multimedialen Praxis beschäftigt sich Astakhishvili intensiv mit Fragen des Raums: wie dieser sich konstituiert und wie er gelebte Realitäten spiegelt. Ihre Arbeiten spüren den Strukturen und Narrativen existierender Gebäude nach und beschwören durch temporäre Ein- und Umbauten reale und imaginäre Geschichten herauf.

 

Kuratiert von
Beatrice Hilke

Die Ausstellung wird in zwei Kapiteln realisiert, in Kollaboration mit dem Bonner Kunstverein (25. März bis 30. Juli 2023, kuratiert von Fatima Hellberg).

Die Ausstellung wird gefördert durch: