Terminkalender

KÜNSTLERGESPRÄCH

 
Donnerstag, 20. April 2017, 19:30

 

IMG 7771

Künstlergespräch

Katja Blomberg, Leiterin des Hauses am Waldsee und Kuratorin der Ausstellung, im Gespräch mit Norbert Bisky, Johanna Diehl, Martin Assig und Christian Jankowski.

Die Ausstellung VERMISST Der Turm der blauen Pferde von Franz Marc geht in Berlin und München der Frage nach Verbleib und Schicksal des berühmtesten Gemäldes der deutschen Kunstgeschichte nach, das 1919 von der Berliner National Galerie angekauft wurde. Zwanzig zeitgenössische Künstler reagieren mit unterschiedlichen Mitteln auf das seit 1945 verschollenen Bild sowie den Mythos um Marc und die Gerüchte über den Verbleib des Meisterwerkes. Welche Leerstelle hat das Bild hinterlassen? Warum hat sich nach 1945 weitgehend Schweigen über sein Schicksal gelegt? Was wäre, wenn das Gemälde sozusagen postapokalyptisch wiederauftaucht? Freuen Sie sich auf eine spannende Diskussion über Gerüchte und Mythenbildung rund um den „Turm der blauen Pferde“, den seit siebzig Jahren niemand mehr gesehen hat.

Eintritt: 7 Euro | ermäßigt 5 Euro

Der Ausstellungseintritt ist im Preis enthalten.
Eine Anmeldung zu dieser Veranstaltung ist nicht nötig.

Merken

Merken

Merken

Zurück