Buchpremiere „Die Kunst der Großzügigkeit“ mit Susanne Kippenberger

Susanne Kippenbergers neustes Buch „Die Kunst der Großzügigkeit“, erschienen im Hanser Verlag, feierte im Haus am Waldsee Premiere. Aufgeteilt auf zwei Abende versammelte sich ein interessiertes Publikum, um über den Wert des Schenkens als kommunikative und beziehungsformende Geste zu diskutieren.

Die Autorin und Journalistin las ausgewählte Passagen aus ihrem Buch und wusste mit den unterhaltsamen Anekdoten über den Kosmos des Schenkens zu begeistern – und stellte nicht zuletzt die Bedeutung und das Glück der Großzügigkeit in unserer Gesellschaft heraus.

Vorlesung_Susanne Kippenberger_Haus am Waldsee

Foto: Haus am Waldsee

TEILEN