Exkursion zum Estate of Lynn Chadwick
Exkursion zum Estate of Lynn Chadwick

Gruppenfoto im Bahnhof Paddington, Foto: Londoner Polizisten, 2019

Mit einer Gruppe von Mitgliedern unseres Freundesvereins haben wir Ende Juni eine Exkursion nach England unternommen. Lypiatt Park ist von 1958 bis 2003 Lynn Chadwicks Atelier und
Zuhause gewesen. Westlich von London in Gloucestershire gelegen, haben sich damals wie heute besonders erfolgreiche Londoner KünstlerInnen in diese Region der „Cotswolds“ zurückgezogen. So trifft David Chadwick, der Sohn des berühmten englischen Bildhauers, der selbst Künstler ist und heute das Schloss seines Vaters Lynn bewohnt, hier regelmäßig mit seinem Freund Damian Hirst zusammen, der in nächster Nachbarschaft ein Anwesen bewohnt.
 
Tochter Sarah führte die Gruppe durch den sechs Hektar großen Skulpturenpark. Hier sind Chawicks Plastiken so, wie er sie noch selbst platziert hat in Zwiesprache mit der Landschaft aufgestellt. Ein hinreißender Sommertag. Der Künstler schien anwesend, auch beim Lunch im Schloss. Der Tag klang im nahegelegenen Painswick aus. Skulpturenfans, die diesen nicht öffentlichen Park besuchen können, sollten die Gelegenheit ergreifen. Unsere Doppelausstellung bietet einen guten Einstieg.
 
Ausflug Haus am Waldsee_Estate Lynn Chadwick

Estate of Lynn Chadwick, Foto: Haus am Waldsee, 2019

TEILEN