Sommerfest
14.7.2024, 13 – 20 Uhr

Programm

 

13 – 15 Uhr
Luise Bichler
Pflanzenform und Pflanzenfarbe
Kinderprogramm

Welche Farben entstehen aus Klatschmohn, Spitzwegerich oder einem Avocadokern? Zum Sommerfest aquarellieren wir mit Pflanzenfarbe und zeichnen den Schattenwurf von Pflanzen nach.

 

15 / 16 / 17 Uhr
Juliette Blightman
Once more … with feeling
Performance

Eine Performance im Waldsee mit Synchronschwimmerinnen vom Schwimm-Club Wedding 1929 e.V. Ursprünglich von The Performance Agency und Juliette Blightman 2022 in Basel konzipiert, findet Once more … with feeling in zweiter Auflage am Haus am Waldsee statt.

 

15.30
Cakes of Despair
Kulinarische Performance

Cakes of Despair ist ein Schauspiel, eine Erfahrung, ein Treffpunkt und Kommunikationsmittel: Zwei köstliche Vogelscheuchen werden für das Sommerfest in der Mitte des Gartens stehen, über und über mit Keksen, Baisers und Karamellbonbons bedeckt, an denen die Gäste sich bedienen können.

 

18 Uhr
Bob Kil
Is, Bob
Performance mit Ashley Temba

Zwei Performer*innen rahmen einander und kreieren ein Bild, das die Dynamik zwischen einer Sängerin und einer Tänzerin heraufbeschwört. Die Performance stellt durch Bewegungen und Text Fragen nach Authentizität und Anpassung einander gegenüber.

 

19 Uhr
okcandice
Offering
Musik

Offering ist ein fortlaufendes (Forschungs-)Experiment, das kollektive Trauer durch Klang, Live-Performance und orale Archive erforscht. Jede Iteration baut auf der vorangegangenen auf und reagiert auf den Aufführungsraum, das Publikum und den Körper in seinem gegenwärtigen Moment.

 

Ganztägig
Nina Beier & Bob Kil
All Fours
Skulptur und Performance

Am 16. und 17. September zeigt das Haus am Waldsee die Performance All Fours von Nina Beier und Bob Kil mit fünf Marmorlöwen und Performer*innen am Seeufer. Im Rahmen des Sommerfests wird Bob Kil um die Skulpturen herum ein Intro präsentieren.

Zusätzlich: Köstliche Angebote des Cafés im Haus am Waldsee

 

Rückblick auf das Sommerfest 2023 (Link)