Ferienakademien „Ordnung der Wildnis“

Ferienakademien „Ordnung der Wildnis“

Foto: Dora Csala

An insgesamt sechs Tagen waren im Rahmen zweier Ferienakademien zwanzig Kinder im Haus am Waldsee zu Gast und sind dabei in die Welt von Christiane Löhr eingetaucht. Inspiriert von den zarten Skulpturen der Künstlerin und ihrem Schöpfen aus Naturmaterialien haben sich auch die Kinder im Skulpturengarten auf die Suche nach Blättern, Gräsern und Ästen gemacht. Daraus sind kleine Skulpturen entstanden. Auch dienten diese gesammelten Stücke als Inspiration für Zeichnungen und Aquarellmalereien. Was den Kindern aber am meisten Spaß gemacht hat, war sicherlich das Papierschöpfen! Wie aufregend, dass aus Zeitungsschnipseln und Wasser Papier entsteht! Geleitet und konzipiert wurde die Ferienakademie von Katherina Perlongo und Daniel Schaal.

Foto: Dora Csala

TEILEN