Vogelführung und Vortrag mit Dominik Eulberg

Fotos: Haus am Waldsee

Dominik Eulberg, Biologe, Ökologe, Naturschützer und DJ sucht unterschiedliche mediale Wege, um sein umfassendes und detailliertes Wissen mit der breiten Öffentlichkeit zu teilen. Bei leichtem Regen begann seine wissenschaftliche Vogelführung in entspanntem Plauderton im Veranstaltungsraum, bevor am Ufer des Waldsees ein Eisvogel, Enten, Blaumeisen, Tauben und Haubentaucher gesichtet und mit vielen Informationen zu Brut- und Flugverhalten oder Verbreitung im immer kleiner werdenden Gesamtbestand in Deutschland versehen wurden. Eulberg pflegt einen amüsanten Abfragestil mit dem Publikum. So waren nach drei Stunden alle anwesenden BesucherInnen gleichermassen berührt und inspiriert. Noch dazu, als am Ende Fledermäuse mit einem Detektor geortet wurden und deren Hochfrequenz hörbar wurde, die Eulberg andernorts zur rhythmischen Grundlage seiner Elektrosounds macht.

TEILEN